Bialystok

 

Die Stadt:
Bevor Ihr jetzt Google Maps fragt wo Bialystok liegt.. Es ist ca. 200km nordöstlich von Warschau, eine Stunde von der weißrussischen Grenze entfernt. Und ja. Es ist entlegen!
Trotzdem, oder vielleicht auch gerade deshalb, sind wir eine vertraute, internationale Gemeinschaft.

Bialystok ist eine Stadt wo jegliche universitäre, und freizeitliche Aktivitäten in einem Umkreis von weniger als 15 minütigen Fußwegen zu erreichen sind. Die kleine, aber sehr schöne Innenstadt bietet hinreichend Möglichkeiten zum Ausgehen und Einkaufen.

Das Studium und unser Studentenleben:
Das Studium besteht genau wie in Deutschland aus 12 Semestern. Ähnlich wie an vielen Universitäten ist das Curriculum an unserer Universität so aufgebaut, dass während der ersten 2 Jahre die Grundlagen (Naturwissenschaften, Anatomie, Biochemie, Phyiology..) gelegt werden. Ab dem dritten Studienjahr werden in Pathophysiologie und Pathopmorpholgie die Krankheitsbilder besprochen. Diese werden auch schon ab dem Dritten Studiejahr mit viel Unterricht im Krankenhaus durch die klinischen Bilder gelehrt. Ab dem vierten Jahr ist das Studium dann fast ausschließlich auf den klinischen Alltag ausgelegt. Das erst vor wenigen Jahren neugebaute Universitätsklinikum ist komplett ausgestattet und entspricht höchsten Standards.

Neben dem Studium an unserer medizinischen Fakultät, welche im traumhaften Branicki Palast beheimatet ist, bietet unsere Universität, auch bereits ab dem 2. Jahr, eine Vielzahl an „Science-Clubs“ für motivierte Studenten an.  Erbrachte Forschungsergebnisse können bei dem für jährlichen, internationalen Studentenkongress „BIMC“ vorgestellt werden.

Das Studentenleben kommt bei uns natürlich auch nicht zu kurz! Neben weiteren internationalen Studentengemeinschaften, u.a. der Norweger und Amerikaner (ANSA, AMSA) hat die medizinische Fakultät  13 weitere Studentenklubs für Sport, Theater, Tanz, Fotografie und viele mehr.. Zu Veranstaltungen wird sich gegenseitig eingeladen und häufig werden diese auch gemeinsam organisiert.
Die von GMS organisierten Veranstaltungen könnt Ihr Euch hier ansehen.

Der Verein:
Als Teil der internationalen Englisch Division in Bialystok haben wir uns als deutsche Studenten zusammengetan und diesen Verein gegründet.  Falls Ihr wissen wollt wer wir sind: Ihr habt Fragen zu unserem Studienort, zu unserer Gemeinschaft, zur Bewerbung, seid interessiert oder wollt uns beitreten?

Sendet uns eine Mail an : contact@gmstudent.de